Strömender Regen kann auch Freude bereiten!



Wir sind in dieser Woche im Pfarrhaus der Kirchengemeinde „Hl. Mutter Gottes Fátima“ in Belford Roxo untergebracht. In diesen Tagen am Ende der brasilianischen Sommers hat ein anhaltender Regen begonnen, gestern Abend recht heftig. Zur Freude von Hélio und einiger Jungs der Gruppe, die ja im Nordosten oft lange darauf warten müssen.

Auf der Rückfahrt von der letzten Aufführung gab es erst noch ein leckeres Eis.







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drei Partner in Campo Formoso stellen Ihre Aktivitäten vor!

Zukünftiger Marktplatz im Kinderdorf von Simoes Filho/BA