Fisch-Reisanbau in Pirapemas/MA

  Heute besuchen wir mit Maria Detert ein weiteres Projekt aus dem Vorhaben "Märkte der Möglichkeiten". Dabei handelt es sich um ein Polikultursystem, eine Kombination von Bewässerungs-Reis, Fischzucht und Landwirtschaft auf den Deichen (Obst, Gurkengewächse, Gemüse), welches eine uralte Strategie der Intensivierung der Landnutzung in China ist. Diese Anbaumethode wurde von den Partnern in Maranhão in Zusammenarbeit mit der Landesuniversität von Sao Luis im Sinne einer Pionierarbiet im tropischen Lateinamerika bereits erprobt. Es bestehen Kenntnisse aus sieben Jahren Feldforschung am Mearim-Fluss und es ist nun eine Expansion dieser Anbaumethodik an den Itapecurú-Fluss geplant. Diese Anlage, die wir besuchen soll den Kleinbauern auch als Schulungsort dienen, damit sie dann auf ihren Grundstücken ähnliche Anbaumethoden nutzen können.
 






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drei Partner in Campo Formoso stellen Ihre Aktivitäten vor!

Zukünftiger Marktplatz im Kinderdorf von Simoes Filho/BA